Mein Ostern

Ostern feiern

Wald

Auf der Seite kirchenjahr-evangelisch.de finden sich Erläuterungen des Sonntags, eine Liturgie für eine Andacht und Ideen für die eigene religiöse Praxis.

Bild: © iStock / Andrey Artykov

Ostern ist der Festtag der Auferstehung. Zahlreiche Gottesdienste in Fernsehen, Hörfunk und Internet laden zum Mitfeiern ein. Seien auch Sie mit dabei!

Am Ostersonntag gibt es eine Fülle von Möglichkeiten, an evangelischen Gottesdiensten teilzunehmen. In zahlreichen Kirchengemeinden zeichnen Pfarrerinnen und Pfarrer im Vorfeld und auch live Gottesdienste für ihre Gemeinde auf. Schauen Sie doch einmal auf die Homepage ihrer Kirchengemeinden. Immer eine gute Wahl sind die "Gottesdienste frei Haus" in Rundfunk und Fernsehen. An Ostern können Sie folgende evangelische Gottesdienste in Funk und Fernsehen auf dem Sofa mitverfolgen:

Fernsehgottesdienst im ZDF

Fernsehgottesdienst am Ostersonntag im ZDF, 9.30 Uhr
Ostern - Das Leben hat das erste Wort mit Präses Dr. Annette Kurschus undPfarrerin Anne Waßmann-Böhm.
Die Geschichte dieses Morgens erzählt, was Christen weltweit über alle Verschiedenheit hinweg verbindet. Es ist der Glaube daran, dass Christus den Tod überwunden hat. Das Leben hat das letzte Wort. Daraus kommt alle Hoffnung, alle Lebenskraft und alle Solidarität selbst in Zeiten wie diesen. Am Ende des Gottesdienstes wird das Lied „Christ ist erstanden“ als Start für den musikalischen Flashmop „OsternamBalkon“ der Posaunenchorverbände angestimmt.

Hörfunkgottesdienst im Deutschlandfunk

Gottesdienstübertragung im Deutschlandfunk, 10 Uhr
Am Ostersonntag wird der Gottesdienst in der Protestantischen Stadtkirche Homburg gefeiert, es predigen Pfarrerin Dr. Sigrun Welke-Holtmann und Dekan Dr. Thomas Holtmann.

 

Termine

Zur Zeit stehen leider keine Termine zur Verfügung...

Weitere Evangelische Sendungen und Streams

Evangelische Perspektiven auf Bayern2

Evangelische Perspektiven - 8.30 bis 9 Uhr auf Bayern2
Sterbehilfe-Dilemma in Belgien Sterbehilfe für psychisch kranke Menschen Belgiens. Kirchen und Kliniken im Dilemma. Von Anne Kleinknecht. Als Podcast und in der Bayern2App verfügbar.

Am Feiertag auf Bayern2

Am Feiertag - 11.05 Uhr/18.05 auf Bayern2
Frauen – Zeugen des Glaubens. Geehrt, verdrängt und neu entdeckt. Von Corinna Mühlstedt. Wiederholung um 18.05 Uhr.

Im Internet und auf Facebook finden sich die ganze Woche über zahlreiche schöne Abend- und Morgengebete und Impulse, die auch am Feiertag weitergeführt werden. Hier lohnt es sich, den Youtubekanal von Bayern-evangelisch sowie von evangelischen Kirchen in Bayern (St. Lorenz in Nürnberg, Erlöserkirche München, St. Matthäus Augsburg) und die Webseiten der Kirchengemeinden (beispielsweise St. Lukas München, St. Sebald, Nürnberg) zu besuchen.
 

Alle Texte und Wochenlieder für den Gottesdienst auf kirchenjahr-evangelisch.de

Auf der Seite kirchenjahr-evangelisch.de finden Sie neben den Besonderheiten des Ostersonntags und allen Texten und Wochenliedern für den Gottesdienst, auch eine kleine Liturgie, mit der sie beim Glockenläuten still werden und sich auf den Ostersonntag einstimmen können. Bayernweit läuten die Glocken am Ostersonntag um 12 Uhr.

Informationen zum Thema Ostern

Darum geht es an Ostern

Aus dem Dunkel ins Licht: Wenn am Ostermorgen die Sonne aufgeht und das Evangelium von der Auferstehung erklingt, hat die Nacht ein Ende. Es wird wieder hell: Christus ist auferstanden! Alle Texte und Lieder zur Osternacht oder zum Osterfest auf kirchenjahr-evangelisch.de.

Die Möglichkeit, sich kreativ mit dem Ostersonntag auseinanderzusetzen, bietet kirchenjahr.bayern-evangelisch.de. Neben Texten über den Ostersonntag findet man hier ganz konkrete Gestaltungsvorschläge wie das Backen des Osterlamms. Glasiert oder mit Puderzucker bestreut – das Osterlamm darf auf keinem Ostertisch fehlen. Was so lecker schmeckt hat eine lange christliche Tradition. Das Lamm weist auf Jesus Christus hin, von dem es in der Osterliturgie heißt: „Denn geopfert ist unser Osterlamm Christus“.

Mehr zum Thema

Gemeinsam Andachten feiern

Für die gemeinsame Feier in der Familie bietet neben der neuen Liturgie von kirchenjahr-evangelisch.de auch das Gottesdienstinstitut für jeden Sonntag einen Lesegottesdienst und eine Kurzandacht an. Speziell für Familien gibt es auch eine Andacht "der Schmetterling und das Osterlicht" mit passender Bastelanleitung. Auch die Kleinsten brauchen nicht auf ihren Gottesdienst zu verzichten: Auf dem Youtube-Kanal der Kirche mit Kindern können sie am Ostersonntag um 10 Uhr einen Kindergottesdienst mitfeiern. Gottesdienste, die an Ostersonntag gestreamt werden, hat Christoph Breit in einer Youtube-Playlist zusammengestellt. Gerade für den südostbayerischen Raum und für Familien mit Kindern ist die Plattform evagelisch-digital interessant. Hier finden sich sowohl Andachten und Gottesdienste als auch Tipps für Ostern mit Kindern. Auf leicht zugängliche Weise können Gemeinden hier auch eigene Gottesdienste als Text, Audiodateien oder Video selbst hochladen.


29.03.2020 / ELKB