Dank an Politikverantwortliche

Der Geist der Kraft

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm veröffentlicht täglich einen Morgengruß. Heute:„Ja, Gott war es, der in Christus die Welt mit sich versöhnt hat.“

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm startete in der Corona-Pandemie seinen Morgengruß auf Facebook und Instagram. Am 30. Juli richtete er erneut einen besonderen Dank an alle Poltikverantwortlichen.

Heinrich Bedford-Strohm: "Der Vers aus 1. Timotheus 2 enthält alles, was jetzt wichtig ist: Kraft brauchen wir, weil wir Situationen bewältigen müssen, die wir noch nie hatten und weil da leicht Angst aufkommt. Liebe brauchen wir, weil wir einander und den Menschen die gerade jetzt besonders schlimm betroffen sind, beistehen müssen  Und Besonnenheit brauchen wir, weil in einer solchen AItuation die Gefühle leicht mit uns durchgehen und wir genau nachdenken müssen, um das Richtige zu tun."

Heinrich Bedford-Strohm nahm diesen Morgengruß zum Anlass, all jenen in Deutschland quer zu den Parteien, die politische Verantwortung tragen, für ihren Beitrag zu danken, "dafür, dass wir bisher vergleichsweise gut durch diese Krise gekommen sind, so vieles  auch jetzt noch zu tun ist." Der Vers möge alle, so Bedford-Strohm, in diesen Tagen begleiten.


01.08.2020 / ELKB