Diakonie Bayern

Hilfspakete für die Tagespflegen

Diakoniepräsident Michael Bamessel in der Juliausgabe des Videoblogs "Menschenskind" der Diakonie Bayern.

Es gab jede Menge Hilfs- und Rettungspakete, um die Folgen von Corona zu mildern. Einzig - die Tagespflegen wurden bislang vergessen - Diakoniepräsident Bammessel in seinem Videoblog Menschenskind.

Dabei ermöglichen die Tagespflegen es Menschen mit erhöhtem Pflegebedarf, tagsüber versorgt zu werden und am Abend bzw. am Wochenende doch zuhause bei ihren Angehörigen zu sein. Es wird Zeit, dass für diese Einrichtungen nun auch ein Hilfspaket geschnürt wird, findet Diakoniepräsident Michael Bammessel in der aktuellen Ausgabe von Menschenskind, dem Videoblog der Diakonie in Bayern. Denn die Tagespflegen haben zwar wieder geöffnet, dürfen aber nur noch einen Teil der bisherigen Gäste aufnehmen. Die Einnahmen sinken damit deutlich. Die Kosten aber laufen in unveränderter Höhe weiter...


28.07.2020 / Diakonie Bayern