Palmsonntag

Auf der Seite kirchenjahr-evangelisch.de finden sich Erläuterungen des Sonntags sowie die Mitmachaktion „Hoffnungswege“ durch die Heilige Woche.

Bild: © iStock / photoBeard

Mein Palmsonntag

Palmsonntag feiern

Mit Palmsonntag startet die Karwoche. Wir bieten Tipps, wie auch daheim dieser Tag besonders gefeiert werden kann, etwa mit einem Fernsehgottesdienst aus Münchberg.

Die Sonntage in der Passionszeit und die Feiertage in der Karwoche haben ihre ganz eigene Prägung. Der Palmsonntag oder Palmarum ist der 6. Sonntag der Passionszeit: Heute bejubelt, morgen fallen gelassen - der Einzug Jesu in Jerusalem am Palmsonntag steht am Anfang der Karwoche. Noch eine Woche bis Ostern. Auf der Webseite kirchenjahr-evangelisch.de finden Sie die Besonderheiten des Palmsonntags und alle Texte, Psalmen und Wochenlieder für den Gottesdienst.

Gottesdienste finden

Alle Gottesdiensttermine und Gottesdienstorte in Ihrer Nähe

Zur Gottesdienstsuche

An diesem Sonntag können Sie in evangelischen Kirchengemeinden in Präsenzgottesdiensten feiern. Bitte informieren Sie sich vorab bei den betreffenden Gemeinden zur Anmeldepflicht. Bitte vergewissern Sie sich auch vorher noch einmal, ob der Gottesdienst wirklich stattfindet - die Pandemie kann das eine oder andere noch durcheinander bringen. In Regionen mit hoher Inzidenz übertragen viele Pfarrerinnen und Pfarrer Gottesdienste auf der Gemeindewebseite oder zeichnen im Vorfeld eine Andacht für ihre Gemeinde auf. Schauen Sie doch einmal auf die Homepage Ihrer Kirchengemeinden. Immer eine gute Wahl sind die "Gottesdienste frei Haus" in Rundfunk und Fernsehen. Am Palmsonntag können Sie folgende evangelische Gottesdienste in Funk und Fernsehen auf dem Sofa mitverfolgen:

TV Oberfranken 9 Uhr, 11 Uhr, 14 Uhr: Gottesdienst aus Münchberg

Bayern1, 10.35 Uhr: Evangelische Morgenfeier mit Pfarrer Florian Ihsen aus München

Deutschlandfunk, 10.05 Uhr: Übertragung aus der Nikolaikirche in Löbau. Es predigt Superintendentin Antje Pech.

Weitere evangelische Sendungen und Streams

Bayern 2, 8.30 Uhr: Evangelische Perspektiven: Das evangelische Missionswerk EineWelt. Was Mission heute bedeutet. Von Jutta Neupert

Gottesdienste im Livestream und zum Nachfeiern als Video: Die Youtube-Playlist wird an den Feiertagen am Vortag aktualisiert und danach erweitert. Auch auf der Plattform evangelisch-digital werden Andachten und Gottesdienste aus ganz Bayern angeboten. Auf leicht zugängliche Weise können Gemeinden hier auch eigene Gottesdienste als Text, Audiodateien oder Video selbst hochladen.
 

Spiritualität im Alltag

Neben Texten und Liedern zum Palmsonntag findet man auf kirchenjahr-evangelisch.de auch ganz konkrete Ideen für Rituale wie das Ostereier färben. Die Ursprünge des Ostereis sind sehr unterschiedlich. Schon sehr früh kam dem Ei als Symbol für den Ursprung des Lebens und für Fruchtbarkeit eine besondere Bedeutung zu. Bereits bei den ersten Christen galt das Ei als Sinnbild der Auferstehung und wurde Verstorbenen ins Grab mitgegeben. Viele Tipps für Osterbasteleien gerade mit Kindern gibt es auch auf der Themenseite Ostern auf der Plattform evangelisch-digital.

#Hoffnungswege durch die Heilige Woche - Impulse für jeden Tag der Karwoche auf der Webseite www.kirchenjahr-evangelisch.de.

Bild: kirchenjahr-evangelisch.de/Goldenstein

Aktion Hoffnungswege durch die Heilige Woche

Mitmachaktion: Hoffnungswege durch die Heilige Woche

Die Tage zwischen Palmsonntag und Ostern sind eine besondere Zeit. Wie lassen wir uns hineinnehmen in die Erzählung vom Leiden und Sterben Jesu – und von seiner Auferstehung? In den letzten sieben Tagen verdichten sich die Ereignisse. Auf der Seite kirchenjahr-evangelisch.de finden Sie die Mitmachaktion „#Hoffnungswege durch die Heilige Woche“. Johannes Goldenstein hat Impulse für Ihren eigenen Hoffnungsweg in der Heiligen Woche geschrieben und gezeichnet: „Für jeden Tag findest du hier einen Lesevorschlag für einen Bibeltext, einen Impuls zum Weiterdenken und ein Gebet. Das alles kannst du online nutzen und nur anschauen – oder du druckst dir die Grafik aus und bringst deine Gedanken und deine Hoffnung aufs Papier.“

#Hoffnungswege: Palmsonntag. Hier geht es zum Impuls
#Hoffnungswege: Montag. Hier geht es zum Impuls
#Hoffnungswege: Dienstag. Hier geht es zum Impuls
#Hoffnungswege: Mittwoch. Hier geht es zum Impuls

19.03.2021
ELKB/Andrea Seidel